Bürgerbeteiligung für das Parkraumkonzept!

Eine wichtige Aufgabe für die Erstellung und Akzeptanz eines Parkraumkonzepts sollte die Veranstaltung zur Bürgerbeteiligung Anfang Februar übernehmen. Hier wollten wir mit Ihnen in Dialog treten und Ihnen die Möglichkeit für Fragen geben. Leider machten es die Einschränkungen rund um die Corona-Pandemie schlichtweg unmöglich, eine solche Veranstaltung sinnvoll durchzuführen. Die direkte Bürgerbeteiligung ist aber ein wesentlicher Bestandteil des Parkraumkonzepts. Wir zählen deshalb auf einen regen Zuspruch aus der Bevölkerung, und für solche Besucherzahlen war es nicht möglich, ein belastbares Schutz- und Hygienekonzept zu erstellen.

Wir hatten uns schweren Herzens dazu entschieden, die Veranstaltung erst einmal abzusagen. Doch hier gilt „aufgeschoben ist nicht aufgehoben“. Wir werden diese Veranstaltung auf jeden Fall nachholen, sobald es die Pandemielage wieder sinnvoll zulässt.