Inkrafttreten der Inzidenzstufe 2 im Landkreis Ludwigsburg

Die 7-Tages-Inzidenz im Landkreis Ludwigsburg lag an den vergangenen fünf Tagen über dem Wert von 10 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner.

Damit gelten ab morgen, den 02.08.2021, 0:00 Uhr die Regelungen der Inzidenzstufe 2.

Eine entsprechende Allgemeinverfügung wurde heute unter https://www.landkreis-ludwigsburg.de/de/gesundheit-veterinaerwesen/gesundheit/informationen-zum-coronavirus/ veröffentlicht. Eine Wiederholungsbekanntmachung in der Presse erfolgt bei nächster Gelegenheit in den folgenden Tagen.
 

Die Inzidenzstufe 2 beinhaltet u.a. folgende Beschränkungen:

  • Private Zusammenkünfte sind nur noch mit Angehörigen des eigenen Haushalts und drei weiteren Haushalten zulässig, maximal aber mit 15 Personen (Sonderregelungen für Paare und Kinder; Geimpfte und Genesene zählen nicht mit)
  • Private Veranstaltungen bis 200 Personen, in geschlossenen Räumen nur mit 3-G
  • Öffentliche Veranstaltungen bis 750 Personen im Freien und bis 250 Personen in geschlossenen Räumen oder bis 50 % der zugelassenen Kapazität mit 3-G. Maskenpflicht auch im Freien bei mehr als 200 Personen (es sei denn der Abstand von 1,5 Metern zwischen den Besucherinnen und Besuchern ist durch Zuweisung von festen Sitzplätzen garantiert).
  • Rauchverbot in der Gastronomie in geschlossenen Räumen
  • Diskotheken geschlossen
  • Messen: Eine Person je angefangene 7m² oder eine Person je angefangene 3m² mit 3-G
  • In vulnerablen Einrichtungen gelten u.a. verschärfte Maskenpflichten, Schnelltestpflichten, Besuchsbeschränkung
  • Beschränkung von Angeboten der Kinder- und Jugendfreizeit sowie im Bereich der Familienbildung u.a. bei der Teilnehmerzahl.

Die Maßnahmen ergeben sich leider nicht alle aus der Corona-Verordnung, sondern sind in eine Vielzahl von Verordnungen gestreut. Berücksichtigen Sie daher bitte auch die Regelungen der bereichsbezogenen Corona-Verordnungen (Corona-Verordnung Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen, Corona-Verordnung Angebote Kinder- und Jugendarbeit, Corona-Verordnung Familienbildung und Frühe Hilfen usw.). Eine Übersicht zu den bereichsbezogenen Corona-Verordnungen finden Sie unter: https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/uebersicht-corona-verordnungen/

Die Inzidenzstufe 3 tritt in Kraft, sofern an fünf aufeinander folgenden Tagen der Schwellenwert von 35 erreicht wurde. Hier werden die Einschnitte nach der aktuellen Verordnungslage sehr viel weitreichender ausfallen.

In einem Schaubild zum Download (PDF) (408,5 KB) werden die wichtigsten Maßnahmen der einzelnen Inzidenzstufen nochmals zusammengefasst dargestellt.

(Erstellt am 01. August 2021)