Netze BW behebt Störung in Walheim

Heute Morgen (Mittwoch, 28. April) um 9:17 Uhr kam es in Walheim, Besigheim und Gemmrigheim zu einem Stromausfall.

Die Mitarbeiter der Netze BW tätigten vor Ort gemeinsam mit der Netzleitstelle die notwendigen Schaltungen, um die Stromversorgung wieder herzustellen. In Gemmrigheim war der Strom nach 5 Minuten wieder da. Schrittweise folgten Walheim und Besigheim bis um 10:07 Uhr wieder alle am Netz waren.
 
Verursacht wurde der Stromausfall durch einen Kabelfehler zwischen den Stationen Bezner Straße und Mühlstraße in Walheim, welcher weitere Schutzauslösungen im Umspannwerk Walheim nach sich zog. Und das kurz bevor die Netze BW ohnehin das Kabel austauschen wollte. Heute Morgen begann der Netzbetreiber mit den Arbeiten für den Austausch der gesamten Kabelleitung zwischen der Bezner Straße und der Mühlstraße. „Leider wollte das Kabel nicht bis zur geplanten Abschaltung um 10 Uhr warten und ohne Aufsehen seinen Dienst im Kabelnetz beenden“, teilte die Netze BW mit.