Notfälle

Bitte nutzen Sie in dringenden Notfällen folgende Telefonnummern:

  • Polizei: 110
  • Feuerwehr, Rettungsdienst: 112
  • Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116 117
  • Giftnotruf: 0761 192 40
  • Notruf für Kinder und Jugendliche Kreisjugendamt Heilbronn: 07131/994495

5 Ws - schnelle Infos für Einsatzkräfte

Am schnellsten können die Notrufzentralen reagieren, wenn sie diese wichtigen Informationen bekommen. Warten Sie auf Rückfragen!

  • Wo ist etwas passiert?
  • Was ist passiert?
  • Wie viele Menschen sind betroffen?
  • Welche Verletzungen oder Schäden gibt es?
  • Wer ruft an?

Nothilfe-SMS

Menschen mit einer Sprach- oder Hörbehinderung haben ab sofort die Möglichkeit, ein Hilfeersuchen per SMS an eine Leitstelle der Polizei beziehungsweise des Rettungsdienstes und der Feuerwehr zu senden. Weitere Informationren wurden in einem Infoblatt (PDF) (776,2 KB) zusammengestellt. Die Polizei erreichen Sie landesweit per SMS unter der Mobilfunknummer 01522 1 807 110.

Weitere wichtige Telefonnummern:

Polizeiposten Kirchheim
Hauptstr. 78, 74366 Kirchheim a.N.
Tel. 891060 | Fax: 84 12 36
E-Mail: kirchheim.pw@polizei.bwl.de

Polizeirevier Bietigheim-Bissingen
Stuttgarter Str. 57, 74321 Bietigheim-Bissingen
Tel. 0 71 42/40 5-0 | Fax: 0 71 42/40 5-211
E-Mail:BIETIGHEIM-BISSINGEN.PREV@polizei.bwl.de

Polizeidirektion Ludwigsburg
Friedrich-Ebert-Straße 30, 71638 Ludwigsburg
Tel. 0 71 41/18 - 9 | Fax 0 71 41/18 - 50 69
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de

Störstellen:

Netze BW GmbH
Schelmenwasenstraße 15, 70567 Stuttgart
Servicenummer: 08 00/ 36 29-9 00
Störungsnummern:
Strom: (08 00) 36 29-477
Gas: (08 00) 36 29-447
Wasser: (08 00) 36 29-497