Polizei sucht Zeugen nach Bränden von Gartenhütten

Die Kriminalpolizei des Polizeipräsidiums Ludwigsburg sucht Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu Bränden im Bereich Gemmrigheim geben können.

Mutmaßlich setzten bislang unbekannte Täter am 02. Oktober 2022 eine Hütte im Gewann „Niedernberg“ sowie in der Nacht zum 05. Januar 2023 eine Weinberghütte im Gewann „Alter Berg“ nahe der Kreisstraße 1623 (Besigheimer Straße) in Brand. Der hierbei entstandene Gesamtsachschaden wird auf mindestens 10.000 Euro geschätzt.

Die Kriminalpolizei sucht neben Zeugen auch mögliche weitere Geschädigte, deren Garten- oder Weinberghütten ebenfalls in den vergangenen drei Monaten durch Feuer beschädigt worden sind. Diese können sich unter der Hinweisnummer 0800 1100225 melden.

Weg durch die Weinberge mit Schnee bedeckt und blauem Himmel
Gemmrigheim ist auch in diesem Jahr wieder Seminarort für die Praxiskurse der Staatlichen Lehr- und Versuchsanstalt für Gartenbau in Heidelberg. mehr...
Haben Sie Ideen für interessante und innovative Projekte, die dem Erhalt oder der Förderung der wertvollen Kulturlandschaft der terrassierten Weinsteillagen dienen? mehr...
Ab 2024 werden keine neuen Hundesteuermarken ausgehändigt. mehr...
Die Kriminalpolizei des Polizeipräsidiums Ludwigsburg sucht Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu Bränden im Bereich Gemmrigheim geben können. mehr...

Ältere Meldungen...